Der Frühling kommt – Bepflanzungs-Ideen für die Terrasse, Balkon und Garten

Die Sonne lacht, die Vögel zwitschern und endlich geht’s wieder nach draußen! Im Garten, auf Balkon und Terrasse bricht mit allerlei Frühlingsblühern in zarten Pastellfarben der Lenz aus. Dabei halten kuscheliger Filz und Wolle die Pflanzen nicht nur warm, sondern putzen sie auch dekorativ heraus.

BUNTES SAMMELSURIUM


Egal ob Schachbrettblumen, Krokusse, Tulpen, Hyazinthen oder Anemonen – sobald die Temperaturen milder werden, schlägt das Gärtnerherz höher. In einzelne Töpfe gepflanzt und mit Filz ummantelt, machen die Blüher, arrangiert in einer rustikalen Holzkiste, eine gute Figur.

ZARTES FRÜHLINGSERWACHEN

Bei diesem Anblick lassen sich die ersten Sonnenstrahlen auf der Terrasse besonders genießen! Der pastellfarbene Mix aus Tulpen, Stiefmütterchen, Traubenhyazinthen und Horn-Veilchen wird in eine mit Wolle umklebte Styropor-Halbkugel gepflanzt. Eine trockene Ranke mit Federn verleiht dem Ensemble den letzten Schliff.

Mehr Frühlingsideen findet ihr in der neuen „Liebes Land“-Ausgabe.

 

Auch interessant:

Anzeige

Aktuelle Produkte aus dem Online-Shop

StartseiteDer Frühling kommt – Bepflanzungs-Ideen für die Terrasse, Balkon und Garten