Beerenträume als sommerliche Deko

Ach, wie herrlich schwedische Sommer doch sein können? Picknicke auf sommerlichen Blumenwiesen, Sonnenbaden an der Küste und einfach nach dem Hygge-Prinzip das Leben genießen. Aber was wäre ein schwedischer Sommer ohne selbst gepflückte Beeren? Wir zeigen euch, dass die Beeren sich nicht nur zum Naschen eignen, sondern das man aus ihnen auch wunderschöne Tischdeko zaubern kann!

Kleine Sträußchen aus Wicken, Rosen, Johannisbeer- und Himbeerzweigen verbreiten Sommerlaune auf der Tafel. Kunterbunt wird’s, wenn Sie die als Vasen dienenden Marmeladengläser mit Abtönfarbe anstreichen.

Das braucht ihr:

  • Wicken
  • Rosen
  • Himbeeren
  • Johannisbeeren
  • Band
  • Marmeladengläser
  • Tischdecke
  • Farbe

So geht’s:

Die Marmeladengläser werden zuerst mit Abtönfarbe im Farbverlauf gestrichen. Wenn sie getrocknet sind, können die Gläser mit einem Band umwickelt und verknoten werden. Dann etwas Wasser einfüllen und Floralien sowie die Beeren in das Glas stellen.

 

 

 

Auch interessant:

Anzeige

Aktuelle Produkte aus dem Online-Shop

DIY-Deko-IdeenBlumendeko selber machenBeerenträume als sommerliche Deko